Veranstaltungen


Hier findet ihr einige Veranstaltungen, Ausstellungen etc. vom Rande unserer Tour. Vielleicht ist was dabei, das euch interessiert.
Natürlich repräsentieren die aufgelisteten Veranstaltungen nicht das vollständige Angebot. Sie sind zur Anregung zum Weitersuchen aufgelistet - außerdem bilden sie eine Ergänzung zu den sonstigen Sehenswürdigkeiten entlang der Donau.

Übrigens: Da Linz zur Kulturhauptstadt Europas 2009 ausgerufen wurde, finden dort auch heute schon Veranstaltungen zum Thema statt. So hieß es beispielsweise am 20. Juni im niederösterreichischen Wallsee "Lasst's aus!" für die Linz Europa Tour.

Seit dem 20. Juni ist Hubert von Goisern ebenfalls tourend unterwegs. Zur ersten Reise innerhalb der Linz Europa Tour. Im niederösterreichischen Wallsee startete mit ihm (und Haindling und, und, und) ein Schubverband in Richtung Wien.

Weitere Informationen könnt ihr über die jeweiligen Links zu den Tourorten und auf der Link-Seite erhalten.

Am Donau-Radwanderweg

Ort  Kurztext  Link  wann / wo / usw. 
Ost-West Musikfest 2007
St. Pölten
24. Juni - 24. September 
Nach den Jahren der Etablierung des Festivals in Krems auf Initiative des Wiener Geigers und künstlerischen Leiters Gernot Winischhofer wird heuer, im 20. Jahr des Bestehens des Ost-West Musikfestes, die Landeshauptstadt St. Pölten das neue Zentrum der traditionellen Meisterkurse- und Meisterkonzerte. Bereits zum 3. Mal findet in diesem Rahmen der Beethoven-Wettbewerb statt.  http://www.musikfest.at.tp/   zum Beispiel:
Mo. 6.8.
19:30
Stift Herzogenburg

Kammermusikabend
Schubert-Streichquintett C-Dur, Pleyel-Streichquartett,
A. Zemlinsky, Maiblumen blühten überall (um 1904) für Sopran und Streichsextett
 
Juli / August 2007:
SPIELTAGE
13. Juli bis 14. August 2007
Do, Fr, Sa, 20.15 Uhr (Ende ca. 23 Uhr)
Im August auch So 12., Di 14. - 20.15 Uhr

Die Aufführungen finden bei jeder Witterung statt. 
Juli/August 2007 SOMMERSPIELE MELK APOKALYPSE - Ausgehend von der Offenbarung des Johannes versuchen die Sommerspiele Melk 2007 einen geistig-sinnlichen Bilderbogen zu spannen, der alte Mythen verschiedenster Kulturen wie auch Fragen und Hoffnungen der Gegenwart aufblitzen lässt.
 
http://www.sommerspiele-melk.at/programm.php   APOKALYPSE

nach Motiven der Offenbarung des Johannes
Buch: Alexander Hauer

Vision und Phantasie.
Uraltes Wissen und tradierte Weisheit.
Bedrohendes Weltgericht und Heil bringende Zeitenwende.
Ausweglosigkeit und Sehnsucht.
Ekstase und Traumreise.
Posaunenstöße und Engelschöre.
Geistvolle Tiefe und sprachliche Schönheit.
Flammende Schwerter und himmlischer Frieden.
 
25. Juli – 26. August 2007 WACHAU FESTSPIELE   "Olympia" eine fatale Liebeskomödie von Franz Molnareine mit hervorragenden Dialogen und brillantem Wortwitz u.a. mit Waltraud Haas bei den Wachau Festspielen im Teisenhoferhof in Weißenkirchen. Regie: Erwin Strahl.
 
http://www.wachaufestspiele.com    
Sommer 2007  Ausflüge zum Wein Rund ums Jahr finden zahlreiche Veranstaltugen zum Thema Wein statt. Ob Kellergassenfeste an authentischen Plätzen, Verkostungen direkt im Keller oder im Weingarten, Weinkulinarien oder Tage der offenen Kellertüren. Hier an der Donau gibt es verschiedenste Möglichkeiten Wein zu genießen.  http://www.weinstrassen.at/wein/d/    
Freitag, 3. bis Sonntag, 5. August
 
Wagram/Traismauer, Fr 18 h, Sa u. So 9 h: Hauermarkt und Kellergassenfest, Wetterkreuzkellergassen, Tel. 02783/535
 
  Traisental 
Freitag, 3. bis Sonntag, 5. August
 
Hadersdorf am Kamp/Kammern, Fr 18 h, Sa 15 h, So 9 h: Hiatafest, Kellergasse am Sachsenberg, Tel. 02735/34 44
 
  Kamptal 
Kellergassenführungen im Sommer 2007  Die Kellergassen in Niederösterreich sind einzigartige Plätze. Über 100 Gassen haben ihre persönlichen Führer, die Sie in die geheimnisvollen Kellerröhren tief unter die Erde lotsen und Amüsantes und Wissenswertes über Presshäuser und Weinkultur berichten.  Alberndorf - jederzeit auf Anfrage, Tel. 02944/263 30
Haugsdorf - jederzeit auf Anfrage, Tel. 02944/23 55
Mailberg - bis Dezember außer Juni, jeden ersten Samstag im Monat, 15 h; und jederzeit auf Anmeldung, Tel. 02943/20 08
Nappersdorf - jederzeit auf Anfrage, Tel. 02953/26 02
Platt - jederzeit auf Anfrage, Tel. 02945/23 61
Ziersdorf - jederzeit auf Anfrage, Tel. 02942/205 77-12
Weitere Informationen
 
Westliches Weinviertel 
7.8.2007  Heuriger Josef Deissenberger   Veranstaltungsadresse:
Informationsadresse:
Heuriger Josef Deissenberger
Im Alauntal 6
3500 Krems an der Donau, Österreich
Tel.: +43(02732)82297
http://weinstrasse@noe.co.at

 
 
von/bis
06. Mai 2007 - 25. November 2007  
Mythos Marlene Dietrich

Die erste Marlene Dietrich Ausstellung in Österreich widmet sich dem unverwechselbaren Mythos des Weltstars.
Dietrich stieg in den 1930er Jahren als Filmidol auf den Olymp und wurde schon zu Lebzeiten eine Legende. Von ihren ersten Filmauftritten in Berlin und Wien, ihrer kometenhaften Karriere in Hollywood bis hin zu ihren Front- und Showauftritten spannt sich der Bogen der Ausstellung.
Zahlreiche Filmausschnitte und Privataufnahmen, Fotografien, persönliche Briefe, Dokumente, Kostüme und Accessoires aus dem persönlichen Nachlass von Dietrich stehen im Zentrum der Ausstellung. Erstmals werden auch Dokumente ihrer mehrfachen Reisen nach Österreich in einer Ausstellung der Öffentlichkeit näher gebracht.  
  Veranstaltungsadresse:
Österreichische Filmgalerie
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems, Österreich
Ermäßigung
Eintritt/Person: EUR 6,-
Ermäßigt: EUR 5,-
Schüler: EUR 3,50
Familie: EUR 12,-
Gruppen ab 10 Personen: EUR 5,-
Kinder bis 6 Jahre: gratis
 
Sommer 2007  Heurigenkalender Spitz  http://www.spitz-wachau.at/wein/heurigenkalender.htm?q=0-2    
       

Was ist in Wien los?

Ort  Kurztext  Link  wann / wo / usw. 
Wien  Im Belvedere: Gustav Klimt, die Künstler-Compagnie und ein Frühstück im Grünen: Das Belvedere zeigt in der Ausstellung „Klimt und die Künstler-Compagnie“ von 20. Juni bis 2. Oktober 2007 Klimts Frühwerk bis zu den goldenen Bildern wie „Der Kuss“. Die von Gustav Klimt, seinem Bruder Ernst und Franz Matsch 1880 gegründete Künstler-Compagnie schuf Deckengemälde für das Burgtheater, das Kunsthistorische Museum und die Hermesvilla.
 
http://www.wien.info/article.asp?IDArticle=16029  Belvedere, Oberes Belvedere
20.6.–2.10.2007
täglich 10–18 Uhr
3., Prinz-Eugen-Straße 27 Tel. +43–1–795 57-0 
Wien  Beschwingt und heiter ist der Operettensommer im Theresianum (4.7.-11.8.), wo eine bunte Revue der bekanntesten Ohrwürmer von Strauß, Lehár, Kálmán und Stolz über die Bühne geht. Auch die Fledermaus-Neuinszenierung im Schlosstheater Schönbrunn (13.7.-26.8.) verspricht anregende Abende.    Schlosspark Theresianum

Adresse:
Favoritenstrasse 15
1040 Wien 
Wien  Den Expressionisten der Künstlergruppe Die Brücke ist eine Ausstellung in der Albertina gewidmet (1.6.-2.9.).   http://www.wien.info/article.asp?IDArticle=15552  Albertina
1., Albertinaplatz 1,
Tel. +43–1–534 83–0
www.albertina.at

Täglich 10 - 18, Mi 10 - 21  


Wien a la carte

Mit der Wien-Karte kommen Sie weiter ... 
210 Ermäßigungen mit der Vorteilskarte um nur 18,50 Euro. Erhältlich in Hotels und der Tourist-Info (1., Albertinaplatz, täglich 9-19 Uhr), bei Verkaufs- bzw. Informationsstellen der Wiener Linien (z.B. Stephansplatz, Karlsplatz, Westbahnhof, Landstraße/Wien Mitte) oder von auswärts mit Kreditkarte
(+43-1-798 44 00-148) .
Freie Fahrt auf U-Bahn, Bus und Tram für 72 Stunden.  
210 Vorteile bei Museen und Sehenswürdigkeiten, Theatern und Konzerten, beim Einkaufen, in Cafés, Restaurants und beim Heurigen ...
Gültig am Ausstellungstag und drei folgenden Tagen 
Pro Wien-Karte können Sie in U-Bahn, Bus und Tram ein Kind bis zum vollendeten 15. Lebensjahr (Ausweis!) gratis mitnehmen. In Museen und Sehenswüdigkeiten fragen Sie bitte nach Kinder-Eintrittspreisen sowie speziellen Kinderangeboten.